Vermietungsangebot

Lage

Helle 3-Zimmerwohnung in Lingen
Objekt-Nr.: 806-08
Straße: Lengericher Straße 22
PLZ / Ort: 49809 Lingen

Hauptmerkmale

Zimmer: 3,00
Wohnfläche: 78,53 m²
Kaltmiete: 628,00 €
Nebenkosten: 94,00 €
Heizkosten: 71,00 €
Warmmiete: 818,00 €
Frei ab: 01.02.2020

Details / Ausstattung

Wohnungskategorie: Etagenwohnung
Etage: 1
Etagenzahl: 2
Heizungsart: Zentralheizung
Aufzug: Ja
Kaution: 1884
Garage / Stellplatz Typ: Außenstellplatz
Stellplatzmiete: 25,00 €
Baujahr: 2013
Garten Benutzung: Nein
Balkon/ Terrasse: Ja
Keller: Ja
Objektzustand: Neuwertig
Barrierefrei: Ja
Seniorengerechtes Wohnen: Nein
Badezimmer: 1
Schlafzimmer: 2
Einbauküche: Nein
Energieausweistyp: Endenergiebedarf
Kennwert Energieverbrauch: 35,00 kWh/(m²*a)

Kontakt

Schillmöller, Thomas
E-Mail: schillmoeller@stephanswerk.de
Tel: +49 541 3579833
Fax: +49 541 3579850

Download

Exposé

Ansichten

 

Lage

Objektbeschreibung

In unmittelbarer Nähe der katholischen Pfarrkirche St. Josef im Stadtteil Laxten hat die Stephanswerk Wohnungsbaugesellschaft mbH an der Lengericher Straße 22 / Josefstraße ein Haus mit insgesamt 12 barrierefreien Wohnungen, einem Pfarrbüro für die Katholische Kirchengemeinde St. Josef, einem Büro für die Ortsverwaltung Lingen-Laxten und eine Gewerbeeinheit (Bistro/Café) errichtet.

Ausstattung

Das Haus wurde als hoch gedämmtes KfW-Effizienzhaus 70 in massiver Bauweise unter Berücksichtigung der Vorgaben der Energieeinsparverordnung errichtet.
Sämtliche Ebenen in der Wohnanlage sind barrierefrei über eine zentral gelegene Aufzugsanlage erreichbar. Die Wohnung verfügt über einen großzügigen Balkon. Anschlussmöglichkeiten für eine Waschmaschine und einen Trockner befinden sich innerhalb der Wohnung. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabstellraum und ein offener PKW-Abstellplatz. Auf dem Grundstück wurde ein Fahrradabstellraum errichtet.
Zur Unterstützung der Warmwasserversorgung wurde auf dem Dach eine Solaranlage installiert. Die bodentiefen Fenster sind mit elektrischen Rollläden ausgestattet.
Die Wohnungen verfügen über eine Fußbodenheizung. Die Schlafzimmer wurden mit einem schallgedämmten Fensterlüfter (mit Wärmerückgewinnung) ausgestattet.
Großzügige Bewegungsflächen im Bad in Anlehnung an die DIN 18040, Teil 2 für barrierefreies Wohnungen (u. a. bodengleiche Duschbereiche).

Lage

Die Wohnanlage befindet sich im größten Lingener Stadtteil mit über 7.000 Einwohnern.
Die gut erschlossene und innenstadtnahe Lage zum Stadtkern von Lingen bietet den Bewohnern des Hauses ein lebenswertes Umfeld. Das im Eigentum der Stadt Lingen verbleibende Grundstück zwischen der Wohnanlage und der Josefstraße wird durch stadtplanerische Maßnahmen besonders aufgewertet.
Einkaufsmöglichkeiten, Kirche, Banken, Apotheken sowie Geschäfte des täglichen Bedarfs sind auf kurzen Wegen erreichbar. In Sichtweite befindet sich die nächste Bushaltestelle.
Lingen selbst ist mit dem PKW aus verschiedenen Richtungen gut erreichbar. Über die Bahnstrecke Köln – Norddeich ist Lingen stündlich mit dem InterCity- oder Regional-Express-Zug erreichbar. Mit den vielen Vereinen und den abwechselungsreichen Veranstaltungen kommt auch das gesellige Leben nicht zu kurz. Der in ca. 2 km Entfernung gelegene Dieksee bietet die Nähe zur Natur. In rd. 1,7 km Entfernung befindet sich die überregional bekannte Hedon-Klinik, inmitten einer wunderschönen, etwa 80.000 m² großen Parklandschaft. Im angrenzenden Mischwald befinden sich ausgedehnte Spazierwege, die auch gut für Rollstuhlfahrer geeignet sind.